your-shopping-town

Mall-Concept

 

Als agiler Unternehmer im Wirtschaftmarkt sind immer neue Strategien und Ideen gefragt,  um innovativ und kundenfreundlich zu agieren. Hier haben wir die Lösung, die Sie mit Ihrem Unternehmen ganz weit nach vorne bringt.

Die Unternehmensphilosophie

"MALL-CONCEPT" ist eine Erfolgsgeschichte mit System. Die führenden Köpfe sind erfahrene Vordenker in den Bereichen Marketing und Kundenmanagement. Der Schwerpunkt bei "MALL-CONCEPT" liegt in der Unternehmensberatung, im refinanzierenden Marketing, e-business und e-commerce mit cash back als Bargeld-Rückvergütung. Konsequente, kundenorientierte Dienstleistungen wie exakte Bedarfsanalysen stehen heute mehr dennje im Fokus der optimalen Lösungsfindung bei Unternehmern. Die herkömmlichen Kundenbindungssysteme pay back bis hin zu HappyDigits gehören schon jetzt der Vergangenheit an. Was jeden Menschen am meisten interessiert ist Bargeld. Ganz konkret, wir als "MALL-CONCEPT" helfen Unternehmen, ihre Kunden besser zu verstehen. Denn nur zufriedene Kunden sind auch treue Kunden. Das ist ein wichtiger Baustein für ein Unternehmen - vor allem in hart umkämpften Märkten mit niedrigenMargen. Mit dem "MALL-CONCEPT" decken Sie als Unternehmen das gesamte Leistungsspektrum im Bereich Kundenmanagement voll ab: Von der CRM-Beratung über die Architektur, Konzeption und Implementierung einzelner cash back Programme bis hin zum Management komplexer Einzelprozesse.

BASIS

Vergleichbarer Wettbewerb

Die voranschreitende und wachsende Globalisierung hat für jedes Unternehmen weit reichende Folgen. Die Liberalisierungs- und Deregulierungsmaßnahmen erhöhen den Vergleich und den Wettbewerb. Die Branchen- und Landesgrenzen sind fast alle gefallen und verlieren an Bedeutung. Das Feld der Konkurrenten wächst täglich an. Die rasante Verbreitung von übergreifendem know-how lässt in vielen Produkt- und Dienstleistungsbereichen die Qualitätsstandards steigen.

Ständig verändertes Konsumentenverhalten

Hinzu kommt, dass Konsumenten zunehmend ein unterschiedliches Kaufverhalten entwickelt haben. Sie sind keinem normalen Qualitäts- oder Preissegment zuzuordnen, da sie sowohl teuer als auch günstig einkaufen. Im Vordergrund steht der individuelle Nutzen und nicht der Anbieter. Der Verbraucher kann viele Informationsquellen nutzen, um nach ganz individuellen Suchbereichen, das für ihn beste Angebot am Markt zu ermitteln.

Genaue Bedeutung Kundenmanagement

Genaue Beschreibungen und Bedingungen erschweren die Erschließung neuer Kundenpotenziale. Gerade bei stagnierenden und gesättigten Märkten sind Unternehmen für den Gewinn von Neukunden darauf angewiesen, Kunden des Mitbewerbers abzuwerben. Gleichzeitig gewinnt das Engagement bestehender Kundenbeziehungen enorm an Bedeutung. Denn einen neuen Kunden zu gewinnen ist sechsmal teurer als einen Bestandskunden zu halten. Ein gutes professionelles Kundenmanagement, das langfristige und profitable Kundenbeziehungen sichert, ist für ein Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Ziel Kundenorientierung

Jedes Unternehmen bezeichnet sich als kundenorientiert. Mit groß angelegten Marketingkampagnen und reißerischen Aktionen meinen sie, dem Kunden entscheidenden Profit zu bieten. Doch Kundenorientierung bedeutet weit mehr als das. Sie stellt den Kunden tatsächlich genau in den Mittelpunkt. Das Unternehmen macht sich die Mühe, den Kunden zu analysieren. Es ermittelt seine Bedürfnisse und Gewohnheiten, um dann Angebot und Strukturen entsprechend anzupassen. Nur so kann die Zielsetzung aussehen, Kundenorientierung und Kundenbindung.

Management

Durch den Aufbau von über 6.000 verschiedenen Internet-Portalen und das daraus gewonnene know-how ist "MALL-CONCEPT" im Bereich Kundenmanagement einzigartig. Wir stellen diesen Erfahrungsschatz jetzt auch anderen Unternehmen zur Verfügung und bieten maßgeschneiderte Portale- und IT Lösungen an. Nutzen Sie die fantastischen Systemvorteile, die Ihnen "MALL-CONCEPT" jetzt bietet. Mit eigens auf Ihr Unternehmen zugeschnittenem Marketingkonzept profitieren Sie ein Leben lang davon.

Kundengewinnung

 Als Lizenznehmer des "MALL-CONCEPT" erhalten Sie eine eigene Internet-Stadt mit namhaften Firmen, wie Karstadt, Schlecker, Rossmann, Tchibo und s.Oliver - um nur einige von über 1.500 Partnerunternehmen allein in Deutschland zu nennen, in der Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter eines Unternehmens einen Bargeld-Bonus als Rückvergütung von bis zu 35 % direkt auf das Bankkonto ihrer Wahl überwiesen bekommen.

Kundenbindung

Mit dem "MALL-CONCEPT" erhalten Ihre Nutzer zusätzlich ab einem Rückvergütungsbetrag von 150,- Euro innerhalb eines Jahres denselben Betrag noch einmal zusätzlich überwiesen. So erkennen und spüren sie diesen Vorteil sofort, nämlich bares Geld auf einem Konto ihrer Wahl. Wir können aber noch mehr: Die Nutzer profitieren neben den Vorteilen zusätzlich von einer kostenlosen und exklusiven Mastercard (24 Mio. Akzeptanzstellen weltweit). Egal wo damit bezahlt wird, ob im Internet, beim Bezahlen einer Reise oder im Lieblingscafé um die Ecke - bei jedem Einkauf erhält man sofort cash back zurück.

Gezieltes Kundenmanagement

In einem ersten Schritt ist herauszufinden, welche Potenziale ein Unternehmen bei seinen (potenziellen) Kunden noch erschließen kann. Dafür müssen Kundenverhalten, Bedürfnisse und Struktur analysiert werden. In der Regel verfügen Unternehmen über eine riesige Menge an Adressdaten. Doch nur selten werden diese Daten durch gezielte Zusammenführung und Auswertung in tatsächliches Kundenwissen umgewandelt und für eine erfolgreiche Kundenorientierung genutzt. Diese analytische Arbeit ist die Grundlage für die Entwicklung erfolgreicher Kundenmanagement-Lösungen für Marketing, Vertrieb und Service. Nutzen Sie doch den "Tchibo-Effekt" auch für Ihr Unternehmen. Tchibo hatte den Kunden in der Bäckerei neben Kaffee auch ein Fahrrad verkauft. Was daraus geworden ist, weiß jeder.

Aktives Kundenmanagement

Ein einheitliches Erscheinungsbild und Auftreten eines Unternehmens gegenüber dem Kunden vermitteln sofort Vertrauen. Alle Kommunikationskanäle zum Kunden, z.B. e-mail, Internet und Telefon, sind sorgfältig zu steuern und zu aktualisieren. Das kommunikative Kundenmanagement gewährleistet diese Voraussetzung für jede Kommunikationsaktivität.

Operatives Kundenmanagement

Die Grundlage der Maßnahmen (Marketing, Vertrieb und Service) müssen entsprechend der Kommunikationskanäle sauber von anderen getrennt sein und sorgfältig umgesetzt werden. Das operative Kundenmanagement unterstützt hier auf Portal und IT Seite und wickelt die dafür notwendigen Unternehmensprozesse ab. Wichtig ist dabei eine einheitliche Gestaltung und Abstimmung aller Daten, damit jeder Kunde des Hauses zum richtigen Zeitpunkt das richtige Angebot im richtigen Kommunikationsstil und über den richtigen Kommunikationskanal erhält.

Wettbewerb

Warum lohnt es sich, seine Kunden zu binden? Durch das Internet verschärft sich fast in allen Branchen der Wettbewerb, die Margen der Firmen werden immer niedriger. Unternehmen führen einen erbitterten Kampf, um ihre Kunden zu halten. Wer in diesen Zeiten solide Kundenbeziehungen und Marketingtools hat, schlägt der Konkurrenz ein Schnäppchen.

Doch wie lassen sich Kunden eines Unternehmens stärker binden? Was macht Kunden zu treuen Kunden? Welche Faktoren gewährleisten eine hohe Kundenzufriedenheit?

Seit zwölf Jahren beraten und unterstützen wir als Vordenker die Unternehmen in konstruktiven Dialogen mit ihren Kunden. Das ist unser Weg, individuelle Kundenmanagement-Lösungen zu erarbeiten, die sowohl die Kundenzufriedenheit als auch die Profitabilität des Unternehmens erhöhen. Mit "MALL-CONCEPT" lösen wir in der heutigen Zeit eines der größten Probleme von Unternehmern, somit werden immer mehr Interessenten zu Stammkunden und die Zahl der Neukunden steigt. Das Unternehmen wirtschaftet profitabler, der Umsatz steigt und damit auch der Gewinn.

Werbung

Jemand, der aufhört zu werben, um Geld zu sparen, könnte genauso gut seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen. Wie viel Werbung haben Sie schon gesehen? Und wie viel davon haben Sie im Gedächtnis behalten können? 'Wer nicht wirbt, der stirbt.' Dieser simple Satz wird immer aktuell sein. Die Werbung schießt allerdings viel zu oft am Ziel vorbei. Der „freshy“ ist die Antwort. Er ist neuartig und lässt Werbung genau dort geschehen, wo sie hingehört, bei der Zielgruppe, also ohne Streuverluste - und das auch noch mit Langzeitnutzen. Er erzeugt eine hohe Aufmerksamkeit. Durch die Verwendung einer hochwertigen Kundenkarte und drei wohlriechenden Baumwolltüchern entsteht ein starker Wiedererkennungswert. Seine Wirkung ist messbar und er lässt sich als Response-Instrument einsetzen. Die aufmerksamkeitsstarke Werbung, die auf dem „freshy“ gedruckt ist, garantiert mehr Kundenzulauf, damit mehr Umsatz und letztlich mehr Gewinn.

Dafür gibt es gute Gründe:

• auffällig • hohe emotionale Wahrnehmung • direktes Erreichen Ihrer Zielgruppe • äußerst geringe Streuverluste • nachhaltig • eine aktive Kommunikation mit Ihren Kunden • hohe und messbare Rücklaufquote freshy Beispiele:

Beispiel des neuen Werbeformates



Lassen Sie sich auf von den Onlinebeispielen inspirieren:

Beispiel 1              Beispiel 2                Beispiel 3               Beispiel 4

weitere Beispiele für Rücklaufquoten aus Aktionen

Beispiel-RL1          Beispiel-RL2           Beispiel-RL3            Beispiel-RL4

Marketing

Wer kennt das nicht? Werbeflächen auf dem Weg zur Arbeit, Flyer im Briefkasten oder Spots in Radio und TV. Unternehmen versuchen immer und überall Begehrlichkeiten zu wecken. Sei es für die Apotheke um die Ecke oder für ein exklusives Kleidungsstück. Diese generische Form der Kundenansprache funktioniert nach dem Prinzip Zufall und Masse und fragt nicht danach, was den Kunden denn eigentlich interessiert. Diese Werbung entspricht nicht der Vorstellung von "MALL-CONCEPT". Die meisten Unternehmen haben sich zwar "kundenorientierte Werbung" auf die Fahne geschrieben, praktizieren sie aber nicht. Nur selten stehen die Kunden wirklich im Mittelpunkt und werden entsprechend angesprochen. Dementsprechend groß sind die Streuverluste.
Was passiert letztendlich? Die Verbraucher werden zunehmend immun gegenüber breit angelegten Kampagnen, mit der Folge, dass die Unternehmen im schlechtesten Fall ihr Marketingbudget verbrennen. Gelingt es dagegen, das Prinzip der Kundenorientierung tatsächlich zielgerichtet zuzuführen, können Unternehmen ihre Zielgruppen punktgenau erreichen und langfristig binden.
"MALL-CONCEPT" ist ein intelligentes Management System, das der Schlüssel zu Ihrem Erfolg ist.

Gerne gebe ich Ihnen eine kostenlose, unverbindliche Beratung.  Sie können mich jederzeit telefonisch unter 09166-215365 oder per e-mail unter  kontakt@yourshoppingtown.de erreichen.

 

HJS-Unternehmensberatung, Marketing & Sales, Mönchsberg 102, 91460 Baudenbach Phone : 0049 (0) 9166-215365
E-mail: kontakt@yourshoppingtown.de Web: http://www.yourshoppingtown.de
USt-IdNr.: DE258423774
Geschäftsführung : Hans-Joachim Schebesta